Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up

Gewässerwarteausbildung

GewässerwarteIn Baden-Württemberg sind über 60.000 Angelfischer in Vereinen zusammengeschlossen. Diese bewirtschaften einen Großteil der 40.000 ha Wasserflächen im Land.
Ein wesentlicher Punkt der Fischereivereinsarbeit ist der Schutz, die Hege und die Pflege standortgerechter, artenreicher Fischbestände sowie deren nachhaltige Nutzung.
Die Anforderungen auf diesem Tätigkeitsfeld sind hoch (Lehrberuf Fischwirt(in) / Fischwirtschaftsmeister(in), Hochschulbildungsgänge). Erschwerend kommen Gewässerschutzprobleme in Folge von Industrialisierung und Gesellschaftsentwicklung hinzu.
So ist denn auch per Gesetz ein Pflichtlehrgang und eine Sachkundeprüfung zur Erlangung des Fischereischeins vorgeschrieben.
Darüber hinaus ist die Institution „Gewässerwart" eine wirkungsvolle und notwendige Einrichtung in den Fischereivereinen zur Wahrnehmung der fischereiwirtschaftlichen Aufgaben.
Die Gewässerwarte werden auf regionaler Ebene an vielen Stellen in speziellen Kursen durch den LFVBW für ihre Arbeit und Aufgaben besonders geschult.
Die Veranstaltungen finden unter der Leitung des Verbandsausschusses Gewässer statt.

Die Kursinhalte richten sich nach dem Rahmenplan Gewässerwarteausbildung.